yolo

Peychaud's

1 Artikel

pro Seite

1 Artikel

pro Seite
Peychaud's ist zwar nicht so bekannt wie der Marktführer Angostura, doch handelt es sich auch hierbei um einen aromatischen Cocktail-Bitter, der im frühen 19. Jahrhundert erfunden wurde. Der Apotheker Antoine Amédée Peychaud, einem Haitianer aus New Orleans, gilt als der Mann, der die Bitters 1830 ins Leben rief. Wer jemals einen Sazerac-Cocktail zubereitet hat, wird die Bitters kennen - immerhin soll selbiger Antoine Peychaud auch Amerikas allerersten Cocktail auf Basis von Brandy erfunden haben. Danach kam das Sazerac Coffee House ins Spiel, welches den Cocktail kommerzialisierte und ihm zu seinem Namen verhalf. 1869 erwarb Thomas H. Handy das Coffee House und wenig später auch die Markenrechte auf die Peychaud's Bitters, was ihm ermöglichte, den Sazerac Cocktail fortan mit Roggenwhiskey abzufüllen und zu verkaufen. Viele weitere strategische Entscheidungen und Aufkäufe folgten und heute ist die Sazerac Company ein bedeutender Akteur auf dem amerikanischen Spirituosenmarkt. Übrigens runden die Bitters auch andere Arten von Cocktails mit Rye Whiskey, Vermouth oder Bénédictine ab und können sogar mit Angostura Bitters kombiniert werden.
mehr anzeigen weniger anzeigen